Ruoff Betonkernaktivierung – umweltschonend, effizient und kostensparend

Reutlingen / Tübingen. Neu bei Ruoff Energietechnik: Mit der Betonkernaktivierung bieten wir aktuell ein Verfahren an, das die Kühlung und das Erwärmen von großen Gebäuden wie Bürogebäuden, Krankenhäusern oder Schulen besonders umweltfreundlich, innovativ und kostengünstig gestaltet.

Schwere Bauteile wie Betondecken und -böden verfügen von Natur aus über die Fähigkeit, Raumtemperaturen zu regulieren, indem sie thermische Energie aufnehmen, speichern und bei Bedarf wieder allmählich in den Raum abgeben. Das Verfahren der Betonkernaktivierung macht sich diese Eigenschaft für die Klimatisierung und Erwärmung von Gebäuden zu Nutze, indem in der Rohbauphase in den Decken vorgefertigte Kunststoffrohre verlegt werden, durch die Wasser als Heiz- bzw. Kühlmedium fließt. Auf diese Weise wird die Masse der  Betondecke als Kühl- oder Heizfläche genutzt: An heißen Tagen wird über die großen Flächen überschüssige Wärme aufgenommen und abgeführt. An kalten Tagen hingegen übernimmt die Decke die Funktion einer Flächenheizung.

Was dieses Verfahren besonders interessant macht: Aufgrund der großen Übertragungsfläche funktioniert es auch dann, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Raumluft und  Wärmeträgermedium (Wasser) gering ausfallen. Im Winter muss deshalb das Wasser längst nicht so stark erwärmt werden, wie dies bei einer herkömmlichen Zentralheizung der Fall wäre. Optimale Voraussetzung für den effizienten Einsatz einer modernen Wärmepumpe. Zum Kühlen eignen sich alternative Technologien wie z.B. die Nutzung eines Erdwärmetauschers oder die Grundwasserkühlung. Auf den Einbau einer teuren und Energie fressenden Klimaanlage kann auf diese Weise in vielen Fällen verzichtet werden.

Die wichtigsten Merkmale der Betonkernaktivierung im Überblick

  • Geeignet für Kühlung und Heizung von Neubauprojekten wie Bürogebäuden, Schulen, Krankenhäusern, Altenheimen, Fabrikgebäuden
  • Aufgrund der niedrigen Vorlauftemperaturen im Heizbetrieb perfekt geeignet für den Einsatz von Niedertemperatursystemen wie Wärmepumpe oder Solarheizung
  • Je nach Planung vollständiger oder teilweiser Ersatz der konventionellen Klimaanlage
  • lautloser Betrieb
  • flexible Anpassung an die Deckengeometrie
  • preiswerter Einbau 

Alles aus einer Hand

Bei Ruoff Energietechnik erhalten Sie von der Planung bis zur Ausführung der Gewerke: Elektro, Gebäudetechnik bzw. Haustechnik, Heizung und Sanitär alles aus einer Hand.

Wir beobachten und prüfen ständig die Markt- und Produktentwicklungen und stellen die optimalen Systeme für unsere Kunden zusammen.

Unsere Leistungen können Sie in folgenden Regionen beziehen:

Reutlingen, Pfullingen, Bad Urach, Metzingen, Pliezhausen, Tübingen, Rottenburg, Münsingen, Engstingen, Hechingen, Albstadt, Herrenberg, Sindelfingen, Böblingen, Stuttgart, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, Nürtingen, Esslingen, Fildern, Kirchheim/Teck, Wendlingen, Leonberg, Plochingen, Vaihingen und Aichtal.

Weitere Regionen gern auf Anfrage.

Noch Fragen?

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Beratungstermin – gern auch bei Ihnen zu Hause.

Rufen Sie uns an unter  07123-93 41 90 oder senden Sie uns eine Nachricht.







zurück zur Übersicht