Nach und nach müssen alte Heizkessel künftig mit einem Effizienzlabel ausgestattet werden. 13 Millionen Heizungen betroffen

Effizienzlabel für alte Heizkessel

Reutlingen – Tübingen, Januar 2016. Seit dem 1. Januar werden Heizkessel, die älter als 15 Jahre sind, schrittweise mit dem neuen Effizienzlabel für Heizungsaltanlagen versehen.

Energielabel kennt man bislang schon von Elektrogeräten wie Kühlschränken, Gefriertruhen und Fernsehgeräten. Seit September letzten Jahres werden zudem auch neue Heizgeräte mit einem Label ausgestattet.

Das Energielabel für alte Heizkessel soll dafür sorgen, dass sich die Austauschrate bei alten Heizungen erhöht und die Verbraucher sensibler werden für das Thema Energiesparen. Angebracht werden die Label  von Heizungsinstallateuren, Schornsteinfeger sowie bestimmten Energieberatern. Ab 2017 ist es Pflicht der Bezirksschornsteinfeger, die Etiketten anzubringen.

Laut dem Bundeswirtschaftsministerium sind von der neuen Kennzeichnung in den nächsten acht Jahren rund 13 Millionen alte Heizungen betroffen. Das durchschnittliche Alter der Heizgeräte in Deutschland liegt demnach bei 17,6 Jahren. Mehr als ein Drittel (36 %) ist sogar älter als 20 Jahre. „Dabei sind über 70 % der installierten Heizgeräte ineffizient und würden nur die Effizienzklasse C, D oder E erreichen“, so das Ministerium. Mit dem Heizungslabel soll die Austauschrate um ca. 20 % gesteigert werden. 


Alles aus einer Hand

Bei Ruoff Energietechnik erhalten Sie von der Planung bis zur Ausführung der Gewerke: Elektro, Gebäudetechnik bzw. Haustechnik, Heizung und Sanitär alles aus einer Hand.

Wir beobachten und prüfen ständig die Markt- und Produktentwicklungen und stellen die optimalen Systeme für unsere Kunden zusammen.

Unsere Leistungen können Sie in folgenden Regionen beziehen:

Reutlingen, Pfullingen, Bad Urach, Metzingen, Pliezhausen, Tübingen, Rottenburg, Münsingen, Engstingen, Hechingen, Albstadt, Herrenberg, Sindelfingen, Böblingen, Stuttgart, Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen, Nürtingen, Esslingen, Fildern, Kirchheim/Teck, Wendlingen, Leonberg, Plochingen, Vaihingen und Aichtal.

Weitere Regionen gern auf Anfrage.

Noch Fragen?

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Beratungstermin – gern auch bei Ihnen zu Hause.

Rufen Sie uns an unter  07123-93 41 90 oder senden Sie uns eine Nachricht.







zurück zur Übersicht