Neue Energie. Für Strom und Wärme zur selben Zeit.

Blockheizkraftwerke - Energie effizient genutzt

Vor allem in Gebäuden mit erhöhtem Wärmebedarf macht sich der Einbau eines Blockheizkraftwerks heute schon bezahlt.

Blockheizkraftwerke nutzen das System der Kraft-Wärme-Kopplung, die eine gleichzeitige Umsetzung von eingesetzter Energie in Strom und Heizwärme darstellt. Durch diese doppelte Energieerzeugung wird der Energienutzungsgrad eines Kraftwerkes von ca. 35% auf bis zu 90% erhöht. Der produzierte Strom kann selbst direkt verbraucht oder ins öffentliche Netz eingespeist werden.

Schon länger sind BHKW’s in Objekten mit einem hohen Energieverbrauch im Einsatz, wie z.B. Mehrfamilienhäuser, Hotels, Tagungsstätten, Schulen und Betriebsgebäude. Nun gibt es BHKW’s, die für den Einsatz in Einfamilienhäusern ausgelegt sind und entweder über einen Stirling- oder einen Verbrennungsmotor betrieben werden.

Informationen zu Förderungen gibt die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Wir haben Konzepte, um PV-Strom oder BHKW-Strom an Mieter in Mehrfamilienhäusern (Neubau oder Bestand) zu verkaufen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Unsere Partner im Bereich Blockheizkraftwerke:

Partner von Ruoff Energietechnik: Remaha
Partner von Ruoff Energietechnik: 2G
Partner von Ruoff Energietechnik: RMB Energie

Ihre Ansprechpartner

Uli Ruoff, Geschäftsführung von Ruoff Energietechnik

Dipl.-Ing. Uli Ruoff

Geschäftsleitung
Sanitär / Heizung / Kundendienst

Jakob Sierig, Geschäftsführung von Ruoff Energietechnik

Dr. Jakob Sierig

Geschäftsleitung
Sanitär / Heizung / Erdwärme

Schreiben Sie uns!
close slider
Scroll to Top